Pallay

Hinter Pallay stehen Alejandra Rivera und Marcelo Henriquez die zusammen mit den Handwerker:innen der Achuahuata-Cusco-Gemeinschaft der Hochanden einzigartige Stücke kreieren.
Pallay Weberinnen aus de Hochanden Cusco
Mit Ihrem Respekt gegenüber dem Erbe der Anden, versuchen sie, das Wissen ihrer Vorfahren zu bewahren. Hinter jedem Stück, das von Pallay hergestellt wird, steht einen Geschichte. Jedes Produkt ist ein Unikat, dass unter der Verwendung der alten Taillenwebstuhltechnik mit feinem Schafgarn und natürlichen Farbstoffen von Hand gefertigt wird. Die Schlüsselanhänger werden von zwei Juwelierhandwerker:innen aus Bronze von Hand geprägt.
Pallay Bronzehandwerk Prägung Tumi
Die Schlüsselanhänger mit ihren Bronzedetails erzählen viel über die Symbolik peruanischen Kultur.

Inti - der Sonnengott der für die Quelle des Labens und der Energie steht.
Quilla - die Mondgöttin, welche die Schutzgöttin der Frauen und der Fruchtbarkeit repräsentiert.
Kintu - die drei Kokablätter, die das Symbol der andinen Weltanschauung darstellen. Kay Pacha, die Welt der Lebenden, Uhu Pacha, die Welt der Toten und Hanan Pacha, die Welt der Götter.
Tumi - das Zermonialmesser der Inka, dass verbunden ist mit dem Leben, dem Tod und der Göttlichkeit.

Hier kannst du alle von Hand gefertigten Schlüsselanhänger kaufen.

 


Älterer Post Neuerer Post